31. Oktober 2017

Neuer Kindle Oasis – Toller E-Reader mit leichten Schwächen in der B-Note

Oasis

Gekauft habe ich mir den neuen Kindle Oasis vor allem aus zwei Gründen – er hat mit 7 Zoll ein größeres Display und mit 8 bzw 32 GB mehr Speicher, als die bisherigen Kindle Modelle, wie zum Beispiel mein Voyage.

Das größere Display bietet sich für Fachbücher mit Grafiken und Diagrammen an. Diese liegen eben oft vor allem als PDF-Dateien vor und das 6 Zoll Display ist meist zu klein für eine vernünftige Darstellung. Hier kommen die 7 Zoll des Oasis zu tragen – die meisten meiner PDF Bücher kann ich damit gut lesen (notfalls vorher die Ränder abschneiden – ich benutze dafür ein kleines Java Progamm namens briss, damit ist das in wenigen Sekunden halbautomatisch erledigt). Der größere Speicher ist eben auch für PDFs sinnvoll, denn die sind gern mal über 100MB groß.

Dass ich nun auch angeblich 1 Stunde lang in 2m Wassertiefe lesen kann ist zwar toll, aber nicht so wichtig, ich hatte bisher auch mit meinem Voyage in der Badewanne keine Probleme, weder ist die so tief, noch kann ich so lange die Luft anhalten.

BlueTooth für Audible ist jetzt mit an Bord. Das ist vielleicht für den einen oder anderen interessant, die Einrichtung ist auch hier kinderleicht und die Integration in die Oberfläche ist gut gelungen. Wer gern Audio-Books hört ist damit sicher gut bedient. Ich bin kein allzu großer Fan von Audio-Books, man verliert zu schnell die Konzentration und verpasst die Hälfte.

Kompletten Beitrag lesen …

31. März 2017

Titan: Plutos großer Bruder kostenlos bei Amazon

Titan: Plutos großer Bruder: Raumsonde Cassini-Huygens und der finsterste Saturnmond Kindle Edition

Derzeit kostenlos als Kindle Edition, 152 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Bei bisher drei Kundenrezensionen wurden 4,7 von 5 Sternen vergeben.

Der Mars ist nicht die Welt, die sich am besten für eine Besiedlung eignet. Das ist – trotz seines großen Abstands zur Erde – der Saturnmond Titan, der uns heute wie ein großer Bruder des Plutos anmutet. Was uns die todgeweihte Raumsonde Cassini-Huygens von ihm gezeigt hat, war eine Welt, die für Menschenaugen heimatlich wirkt und doch unglaublich fremd ist. Der Cassini-Orbiter hat in den zwölf Jahren seiner Beobachtung des zweitgrößten Mondes im Sonnensystem noch weitere faszinierende Entdeckungen gemacht, über die in diesem Buch berichtet wird.

Wie sein Vorgängerband “Pluto & Charon” richtet sich “Titan: Plutos großer Bruder” an Amateurastronomen und andere Leser mit Grundkenntnissen in Astronomie und anderen Naturwissenschaften, die mehr an Bildern interessiert sind als an Diagrammen und Formeln.

29. März 2017

Die Totentafel Thriller für 99 cent

Die Totentafel

Für kurze Zeit bei amazon.de als Kindle Edition für EUR 0,99

“Ein toter Archäologe vor dem Metropolitan Museum of Art gibt der New Yorker Polizei Rätsel auf.
Detective Heather Rollins übernimmt die Ermittlungen in dem mysteriösen Fall und stellt schnell fest, dass der Täter will, dass die Polizei etwas für ihn findet. Ein gefährliches Spiel um ein wertvolles Artefakt beginnt, bei dem der Mörder der Spielleiter ist und es für Heather schnell um Leben und Tod geht.”

Der Umfang des eBooks entspricht 282 Seiten. Bei sechs Rezensionen hat es ein Rating von 4,8 von 5 möglichen Sternen. Die anderen ROmane des Autors erhalten durchweg ähnlich gute Ratings.

Lass uns spielen: Thriller für 99 cent


Lass uns spielen: Thriller (Howard Caspar Reihe 3)

Derzeit als Kindle Edition für nur EUR 0,99 bei amazon.de.

“FBI-Agent Howard Caspar steht unter hohem Druck. Sein alter Freund ist zurück und fordert ihn zu einem gefährlichen Spiel heraus. Howard bleibt nichts anderes übrig, als sich darauf einzulassen, denn ein kleines Mädchen schwebt in Lebensgefahr. Die Zeit läuft gegen ihn. Wenn er die Aufgaben nicht erfüllen kann, sterben unschuldige Menschen.”

241 Taschenbuchseiten

Es handelt sich um den dritten Teil der Howard-Caspar Reihe. Bei bisher insgeasamt 7 Bewertungen hat dieses Buch 5 von 5 Sternen. Die ersten beiden Bücher kommen auf ähnlich gute Ratings bei jeweils über 80 bzw fast 40 Bewertungen.

04. September 2016

Homo ambrosius (Die Organhändler 1) kostenloser SciFi Thriller auf Amazon

Der SciFi-Thriller Homo ambrosius (Teil 1 einer Triologie) ist aktuell kostenlos bei Amazon zu haben.  Er kommt dabei auf 4.5 von 5 Sternen bei insgesamt 22 Bewertungen.

Spenderorgan gegen Geld – das ist das Geschäftsmodell des Managers Dérúgo Feng, der sich auf diese Weise seine exklusiven Hobbys finanziert. Als er 2013 eine politische Karriere beginnt, beseitigt er radikal alle Spuren des schmutzigen Handels.
Kompletten Beitrag lesen …

19. Oktober 2015

The Proven Testosterone Solution

The Proven Testosterone Solution: A Guide To More Muscle, Less Fat And Upgraded Living (English Edition)

Es gibt Pillen, es gibt Salben es gibt Kräutertinkturen – alle teuer, alle mit zweifelhafter Wirkung und niemand weiß so richtig, was drin steckt. Das gilt leider auch für eine Vielzahl von legalen Supplements. Vermutlich sind 80% davon rausgeworfenes Geld.

Auf das Buch The Proven Testosterone Solution: A Guide To More Muscle, Less Fat And Upgraded Living (English Edition) trifft meiner Meinung nach keins der obigen Kritierien zu. Für den Laien verständlich wird dennoch detailliert und ausreichend tiefgründig beschrieben, wie man durch einen optimierten Lebenswandel ganz ohne zusätzliche Mittelchen seinen Hormonhaushalt “tunen” kann. Das alles wird mit Quellen belegt, und wer sich mit dem Thema schon länger befasst, wird feststellen, dass ihm vieles schon hier und dort mal als Tipp begegnet ist.

Dieses Buch fasst es aber kurz und knackig zusamen, lässt kein wichtiges Thema dabei aus und erschlägt einen dennoch nicht mit kilometerlangem Textbrei. Ich habe selten ein Buch zum Thema natural Bodybuilding, bzw. Muskelaufbau und Testosteron-Steigerung so intensiv gelesen wie dieses.

Ich kann es jedem natural Bodybuilder empfehlen. Das meiste was man hier liest ist so einleuchtend und plausibel, dass man sich wundert, dass es nicht längst schon zum Allgemeinwissen gehört. Das Kindle e-Book kostet bei Amazon zur Zeit 99 Cent und ist jeden davon wert.

Natürlich kann man beim einen oder anderen Detail auch mal anderer Meinung sein, aber die Mehrzahl der Empfehlungen sind meiner Laien-Meinung nach einleuchtend und dringend befolgenswert.

21. Juli 2015

Das Unglück Mensch (Darwin’s Failure 1) kostenlos auf Amazon

Das Unglück Mensch (Darwin’s Failure 1)

“Manche behaupten, Noryak wäre keine Stadt, sondern eine Krankheit.
In Noryaks Centern werden Menschen genetisch optimiert und künstlich erzeugt. Wer natürlich geboren wurde, muss sein Dasein in einer der Fabriken fristen, in denen Maschinenteile wertvoller sind als Menschenleben.
Doch im Untergrund wächst bereits der Widerstand. Hier sammeln sich die Puristen. Um ihre Menschlichkeit zu demonstrieren, haben sie ihr eigenes Fleisch zerschnitten.
Jetzt ist es das Blut der Oberschicht, das sie fordern.”

Den Science Fiction Roma der Autorin Madeleine Puljic, 1986 in Oberösterreich geboren, gibt es zur Zeit als Kindle eBook kostenlos bei Amazon zum Download. Das Buch hat ca. 315 Seiten und kommt bei derzeit 7 Bewertungen auf 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Das Thema das Romans ist definitiv spannend und landet daher auch in meiner Sammlung.

24. Juni 2015

Audibooks zu Kindle eBooks hinzufügen

Die eBook Plattform Audible gehört seit längerem zu Amazon. Seither versucht Amazon recht massiv Kunden für Audible zu gewinnen. Meist wird hier versucht einem ein Monats-Abo aufzuschwatzen, bei welchem man dann nach einem Probemonat zum Beispiel für 9,95€ ein Hörbuch pro Monat gratis auswählen kann. Immerhin ist das Abo monatlich kündbar. Weitere Bücher gibt es für Abonenten dann meist mit Preisvorteil.

Ich finde das Angebot nur mäßig attraktiv, was aber vermutlich auch Geschmackssache ist. Ein normales Hörbuch kostet immerhin in der Regel gut 25 Euro oder mehr.

Spannender erscheint mir da eine andere Möglichkeit – bei vielen eBooks hat man nach dem Kauf bei Amazon die Möglichkeit das Audibook nachzukaufen. Und hier sind die Preise oft erst richtig interessant. Da gibt es das eine oder andere 25€ Audio Book schon mal für unter zwei Euro, selbst dann, wenn man das eBook in einer Aktion kostenlos bei Amazon erworben hat. Vor allem für Leute mit einem Amazon.com Konto ist das Angebot richtig gut, bietet Amazon auf dem US-Markt doch täglich meist über 100 neue eBooks kostenlos an (meist nur für wenige Stunden, aber wer schnell ist, hat auch schnell eine extrem umfangreiche Bibliothek aufgebaut). Zwar sind viele dieser Bücher aus dem Kindle Publishing System, was aber nicht heißt, dass diese Bücher schlechter sind.

Über den Matchmaker (US-Version hier) kann man automatisch seine bisherigen eBook-Käufe durchsuchen lassen und bekommt dann alle dazu verfügbaren Audio-Books und den zugehörigen Preis angezeigt. Mit einem Klick ist das Audio-Book zugefügt.

Dank Whispersync for Voice kann man nun zwischen Lesen und Hören permanent hin- und herspringen, da die jeweils zuletzt gehörte oder gelesene Position über alle mit dem Amazon Konto verbundenen Geräte abgeglichen wird. Wer also eben noch zu Hause auf dem Kindle gelesen hat, kann kurz darauf in der Kindle-App genau an der Stelle mit dem Audiobook fortfahren, während er zum Beispiel zur Arbeit pendelt. Umgekehrt gilt natürlich das gleiche.

An dieser Stelle wird auch die Frage interessant, ob sich Kindle Unlimited lohnt, denn für unter 10 Euro im Monat gibt es nicht nur fast eine Million kostenloser eBooks (davon bisher 65.000 auf Deutsch) sondern auch insgesamt schon 7300 Audiobooks (610 auf Deutsch) zum Ausleihen. Gibt es zum entliehenen Buch keine kostenlose Audiovariante dazu, kostet sie aber meist nur zwischen ein und drei Euro, wenn man sie dazukauft.

Dadurch, dass man die Zeit, in der man normal nicht lesen könnte jetzt mit dem Hören des Buches füllt, ist man viel schneller mit den Büchern durch, da hilft auch die Möglichkeit in der App, die Vorlesegeschwindigkeit zu erhöhen :)

03. Juni 2015

Ewig lockt die Bestie: Eine Kritik der Moralphilosophie – gratis bei Amazon


Ewig lockt die Bestie
Georg Loidolt

Wenn es mal etwas ernsthaftere Lektüre sein darf, dann kann man sich aktuell Ewig lockt die Bestie von  Georg Loidolt bei Amazon herunterladen. Seine 191 Seiten starke Kritik der Moralphilosophie ist zur zur Zeit gratis und danach im Kindle-Unlimited Programm zu beziehen. Rezensionen gibt es bislang keine, auch nicht zu sienem anderen bei Amazon erhältlichen eBook. Der 1964 geborene Georg Loidolt ist seit 1990 Doktor der Philosophie und interessiert sich nach eigener Aussage schon seit seiner Jugend für gesellschaftliche Verhältnisse. Insgesamt scheint der der gängigen Philosophie-Lehre an den deutschen Universitäten eher kritisch gegenüberzustehen. Für mich klingt das zunächst nach einer lohenden Lektüre, ich hoffe, dass es auch für Laien verständlich geschrieben ist.

Kurzbeschreibung

Kompletten Beitrag lesen …

01. Juni 2015

32 gratis Design eBooks gegen eMail

Die UX-Design-Plattform UXPin bietet unter dem Motto “Knowledge wants to be free” ganze 32 Gratis-eBooks für Designer zum Download an. Einzig eine E-Mail-Adresse muss für den Download angegeben werden.

Hauptgegenstand der eBooks ist das Thema UX (User Experience) im Web-Design.in)

In den eBooks werden Themen wie UI-Trends, Usability-Testing, Prototyping und Wireframing besürochen. Aber auch das kollaborative Arbeiten ist Gegenstand eines der kostenlosen Texte. Damit lohnt sich ein Blick auf die Sammlung also durchaus auch für Nicht-Designer.

Die Seite ist jedoch so dermaßen mit JavaScript und Flash überfrachtet, dass ich alle meine Sicherheitseinstellungen auf Null drehen müsste, damit ich da was runterladen kann, ich sage mal so geht UX jedenfalls nicht.

Mehr Infos zu Gratis-eBooks findest Du hier.

« Vorherige Einträge