23. März 2009

Canon PowerShot A 480 Einsteigerkamera

Nicht jeder fühlt sich zum Profi-Fotografen berufen und will unbedingt alle Einstellungen für ein Foto von Hand tätigen, manche Menschen möchten einfach nur draufhalten und losknippsen und das ist auch völlig legitim.

Obendrein gibt es auch viele Menschen, deren motorische Fähigkeiten nachlassen oder bei denen sie sich erst noch entwickeln müssen.

Für all diese Leute möchte Canon mit der PowerShot A480 eine passende Kompaktkamera anbieten. Diese beitet besonders große Bedienknöpfe und viel automatischen Komfort. Das soll sie zur idealen Kamera für besonders junge oder bereits ältere Hobby-Fotografen machen. Die 15 übersichtlichen Aufnahmeprogramme erleichtern die Bedienung. Neben einer Gesichtserkennung bietet die Kamera auch die Möglichkeit, rote Augen zu korrigieren – dies wahlweise während der Aufnahme oder der Bildwiedergabe.


Der DIGIC-III-Prozessor soll vor allem schnelles Fotografieren ermöglichen und sorgt für die Scharfstellung und den Weißabgleich. Unverwischte Aufnahmen sollen durch eine Bewegungserkennung und hochgeschalteter Lichtempfindlichkeit gelingen. Dies soll darüberhinaus für besonders rauschoptimierte Bilder sorgen. Die Funktion Safety FE soll die Gefahr von überbelichteten Blitzlichtaufnahmen verringern.

Die Kamera hat einen 10-Megapixel-Sensor , welcher Bilder mit einer maximalen Auflösung von 3.648 x 2.736 Pixel aufnimmt. Videos zeichnet die PowerShot A480 in VGA-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Der optische Zoom hat den Faktor 3,3. Das Display hat mit 2,5 Zoll, dies könnte vor allem für Brillenträger sicher noch etwas größer ausfallen. Auch die auflösung von 115.000 Pixel ist für die Zielgruppe sicher nicht ideal. Ein optischer Sucher fehlt, wie bei vielen neuen Kompaktkameras, ganz.

Die Canon A480 hat einen Steckplatz für SD, SDHC, MMC, MMCplus und HC MMCplus-Speicherkarten, eine 32-MB-Speicherkarte ist im Lieferumfang bereits enthalten, wird aber für kaum mehr als ein paar Testaufnahmen ausreichen. Immerhin kann man so direkt nach dem Auspacken loslegen.

Die Canon-Software ZoomBrowser EX (Windows), ImageBrowser (Mac OS) für die Verwaltung und Bearbeitung von Bildern, Movieclips und Diashows sowie Gestaltung und Druck von digitalen Fotoalben sowie PhotoStitch (Windows und Mac OS) zur Erstellung von Panorama-Bildern gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Die Stromversorgung erfolgt über Standard Mignon-Zellen (AA).

Angeboten wird die A480 in vier verschiedenen Farben Silber, Rot, Blau und Schwarz.
Die Preisempfehlung liegt bei 133 Euro.

Technische Daten

  • 10,0 Megapixel
  • 3,3-fach optisches Zoom
  • 2,5-Zoll LC-Display
  • 25% kleiner als der Vorgänger A470, Image Inspection Tool, Face und Motion Detection
  • Lieferumfang: PowerShot Kamera Schwarz, Trageriemen, 32 MB Speicherkarte, 2 Batterien Typ AA, USB-Kabel, Video-Kabel

Details

  • Bildsensor
  • Typ: 1/2,3-Zoll CCD-Sensor
  • Pixel effektiv: 10,0 Megapixel
  • Farbfilter: RGB-Primärfarben
  • Bildprozessor
  • Tyb: DIGIC III mit iSAPS-Technologie
  • Objektiv
  • Brennweite: 6,6 – 21,6 mm (37 – 122 mm; äquivalent zu KB)
  • Zoom: 3,3fach optisch
  • ca. 4fach digital Safety-Zoom (1) oder
  • digitaler Telekonverter: ca. 1,4fach/2,3fach (1, 2)
  • Lichtstärke: 1:3,0-5,8
  • Aufbau: 7 Linsen in 6 Gruppen (davon 1 asphärische UA-Linse)
  • Entfernungseinstellung
  • Typ: TTL
  • AF-Messfelder: 5-Punkt-AiAF (verknüpft mit Face Detection)
  • zentraler Spot-AF (Mitte)
  • AF-Modi: Einzelbild AF
  • AF-Messfeldwahl: Größe (Normal, Klein)
  • AF-Speicherung: erfolgt, sobald der Auslöser bis zur Hälfte gedrückt wird
  • AF-Hilfslicht: ja
  • Naheinstellgrenze: ca. 1 cm (Weitwinkel) ab Objektivvorderseite im Makro-Modus
  • Belichtungsregelung
  • Belichtungsmessung: Mehrfeldmessung (verknüpft mit Face Detection), mittenbetonte Integralmessung, Spotmessung (Mitte)
  • Messwertspeicherung: erfolgt, sobald der Auslöser bis zur Hälfte gedrückt wird
  • Belichtungskorrektur: +/- 2 Blenden in Drittelstufen
  • ISO-Empfindlichkeit (3): AUTO (mit Motion-Detection-Technologie), 80, 100, 200, 400, 800, 1600
  • Verschluss
  • Verschlusszeiten: 1/60 – 1/2.000 s (werkseitige Einstellung)
  • 15 – 1/2.000 s (Gesamtbereich; abhängig vom Aufnahmemodus)
  • Weissabgleich
  • Typ: TTL
  • Einstellungen: Automatik (mit Face-Detection-Weißabgleich), Tageslicht, Bewölkt, Kunstlicht, Fluoreszenz, Fluoreszenz hoch, Custom
  • LCD-Display
  • Typ: 2,5-Zoll TFT, ca. 115.000 Bildpunkte
  • Bildfeld: 1
  • Blitzgerät
  • Modi: Auto, manueller Blitz Ein/Aus
  • Langzeitsynchronisation: ja
  • Rote-Augen-Reduzierung: ja
  • Blitzbelichtungskorrektur: Face Detection FE
  • Blitzbereich: 30 cm – 3,0 m (Weitwinkel) / 2,0 m (Tele)
  • Externes Blitzgerät: Canon High Power Flash HF-DC1 (optional als Zubehör erhältlich)
  • Aufnahme
  • Modi: Automatik, Programmautomatik (P), Special Scene Modi
  • (Porträt, Nachtschnappschuss, Kinder & Haustiere, Innenaufnahme, Sonnenuntergang, Laub, Schnee, Strand, Feuerwerk, Aquarium, Lange Verschlusszeit, Super Makro), Movie
  • Fotoeffekte: My Colors (My Colors Aus, Kräftig, Neutral, Sepia, Schwarzweiß, Individuelle Farbe (begrenzt))
  • Transportart: Einzelbild, Selbstauslöser
  • Reihenaufnahme: ca. 0,8 B/s (5) (bis die Speicherkarte voll ist)
  • Aufnahmepixel / Komprimierung
  • Fotos: (L) 3.648 x 2.736, (M1) 2.816 x 2.112, (M2) 2.272 x 1.704,
  • (M3, Datumaufdruck) 1.600 x 1.200, (S) 640 x 480, (W) 3.648 x 2.048,
  • Größenanpassung bei Wiedergabe (M3, S, 320 x 240)
  • Qualitätsstufen: Fein, Normal
  • Movie: (L) 640 x 480, 30 B/s / 30 B/s (LP)
  • (M) 320 x 240, 30 B/s Movielänge: max. 4 GB oder 60 Minuten (L und M) (6)
  • Dateiformat
  • Fotos: mit JPEG-Kompression (Exif 2.2 [Exif Print] kompatibel) / DCF-Format, Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
  • Movie: AVI [Motion-JPEG-Kompression + WAVE (mono)]
  • Fotodirektdruck
  • Canon Drucker: Canon SELPHY Fotodrucker und Canon PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung (die Funktionen ID Photo Print, Festes Seitenlayout und Movie Print werden nur von SELPHY CP- und ES-Fotodruckern unterstützt)
  • PictBridge: ja
  • Sonstiges
  • Rote-Augen-Korrektur: ja, bei Aufnahme und Wiedergabe
  • Histogramm-Anzeige: ja
  • Lupenfunktion bei Wiedergabe: ca. 2-10fach
  • Selbstauslöser: Vorlaufzeit ca. 2 oder 10 Sekunden bzw. individuell einstellbar
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Japanisch, Russisch, Portugiesisch, Koreanisch, Griechisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch
  • Schnittstellen
  • PC: USB Hi-Speed (Mini-B, MTP, PTP)
  • Sonstige: Audio-/Videoausgang (PAL/NTSC)
  • Speicherkarte
  • Typ: SD, SDHC, MMC, MMCplus, HC MMCplus
  • (32-MB-Speicherkarte im Lieferumfang enthalten)
  • Unterstützte Betriebssysteme
  • PC / Mac OS: Windows® XP SP2-3 / Vista(TM) (inkl. SP1) / Mac OS X v10.4 – 10.5
  • Software
  • Bearbeitung und Druck: ZoomBrowser EX / ImageBrowser
  • Sonstige: PhotoStitch
  • Stromversorgung
  • Batterien/Akkus: 2 Mignonzellen: Alkali-Batterien oder NiMH-Akkus NB4-300
  • (Alkali-Batterien im Lieferumfang enthalten)
  • Netzadapter: ACK-800 (optional als Zubehör erhältlich)
  • Zubehör (optional)
  • Kameratasche: DCC-480
  • Externes Blitzgerät: High Power Flash HF-DC1
  • Stromversorgung / Akku-Ladegerät: Akku-Ladegerät CBK4-300, NiMH-Akkus NB4-300, Netzadapter ACK-800
  • Allgemeine Angaben
  • Betriebsumgebung: ca. 0 – 40 °C, 10 – 90 % relative Luftfeuchtigkeit
  • Abmessungen (B x H x T): ca. 92,1 x 62,0 x 31,1 mm
  • Gewicht: ca. 140 g (ohne Batterien und Speicherkarte)
  • Noch keine Kommentare!

    Schreibe einen Kommentar

    Achtung: Kommentare, die lediglich Werbezwecken dienen und keinen sinnvollen Bezug in angemessenem Umfang zum Artikel aufweisen (z.Bsp. sinnleere Einzeiler mit Link zu anderen Webseiten), werden mit 500 Euro pro Kommentar und angefangenem Monat in Rechnung gestellt.

    Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>