12. Juli 2008

Billiges Windows-Mobile Phone Simvalley XP-25 von Pearl

Mein Lieblings-Gadget-Versender Pearl hat ein neues Windows-Mobile Phone ins Programm aufgenommen. Gerade mal 140€ statt der UVP von 400€ohne Vertrag, das nenn ich echt mal günstig. Ok, es ist kein iPhone 3G, noch nicht mal ein iPhone, dafür kostet es auch nur einen Bruchteil und kann sicher trotzdem eine Menge Spaß machen. Die Menge ist jedoch auf ein Gerät pro Person beschränkt. Ohne Mengenbeschränkung kann das Gerät für 160€ bestellt werden.


Simvalley XP-25

Das Betriebssystem ist Windows Mobile 6. Mit seinem 2,4 Zoll-Touchscreen (Auflösung 240 x320 Pixel) wiegt das Telefon gerade einmal 105 Gramm. Dazu enthält es eine 2MP Kamera mit Fixfokus-Objektiv. Das Mobiltelefon funkt nur in GSM-Netzen bei 900, 1800 und 1900 MHz (Triband), UMTS kennt es nicht. Für den Internetzugang via GSM steht ausschließlich GPRS zur Verfügung, worüber das XP-25 maximal 53,6 kBit/s empfängt und 26,8 kBit/s sendet. Verbindungen über den GPRS-Beschleuniger EDGE kann es nicht herstellen. Mit einem Programm, wie dem SpeedOptimizer lässt es sich aber auch so recht fix surfen. WLAN besitzt das Gerät nicht, BlueTooth hingegen schon.Der mit 300 MHz etwas schwache Prozessor und die Speicherausstattung (64 MByte RAM, 128 MByte Flash) sind nicht sehr üppig, jedoch für die meisten Anwendungen durchaus ausreichend. Zum System gehören die umfangreichen Organizerfunktionen von Outlook Mobile und die Mobile-Office-Suite für Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien. MP3-Musik spielt der Media-Player ab, als Wechselspeicher lassen sich microSD-Karten einsetzen. Die Größe der Karten ist auf maximal 2-GByte begrenzt. Ein Stereo-Headset liefert Pearl ebenfalls mit.

  • Vertrags- & SIM-Lock-frei: sofort in jedem Mobilnetz nutzbar
  • Brillanter 2,4″-Touchscreen: 240 x 320 Pixel, 65K
  • Betriebssystem: Windows Mobile® 6 Professional deutsch (updateberechtigt auf 6.1, Gratis-Download nach Erscheinen)
  • Software-Startpaket: Windows Office mobile (Word, Excel, PowerPoint), Acrobat Reader, Internet Explorer, Windows Mediaplayer
  • Mobiles Internet: GPRS Klasse 10, WAP 2.0
  • Bequeme Text- & Nummern-Eingabe: treffsichere Schrifterkennung, virtuelle Tastatur
  • Schneller 300MHz-Prozessor, 128 MB ROM, 64 MB RAM
  • Speicher-Erweiterung mit microSD-Karte (bis 2 GB)
  • 2 MP Digitalkamera mit 6x-Digitalzoom (1600×1200)
  • Starker Li-Ion-Akku: Sprechzeit bis 4 h, Standby 150 h
  • Schnittstellen: Bluetooth V1.2 Klasse 2, Mini-USB
  • Schneller Datenabgleich über ActiveSync
  • Handliches Gehäuse mit Anti-Rutsch-Finish: Maße 106 x 53 x 16 mm, 82 g leicht (netto, 105 g mit Akku & SIM-Karte)
  • Inkl. Stereo-Headset, Eingabestift (Stylus), USB-Kabel, Software, Lade-Netzteil, deutsche Anleitung

5 Kommentare

1. Benji (1 comments) schrieb am 22. Juli 2008 um 11:42 am

Ich hab mir das Gerät angeschafft und einen Testbericht verfasst. Interessierte finden ihn unter http://www.pocketweblog.de

Reply

2. Stefan (2 comments) schrieb am 12. Oktober 2008 um 8:37 pm

Das XP-25 ist im Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar.

Meinen persönlichen Testbericht findet Ihr unter:
http://www.stefan-kramp.de/tipps/hardware/XP-25.htm

LG

Stefan

Reply

3. datafleischwolf (1 comments) schrieb am 21. November 2008 um 4:13 pm

Das XP-25 ist der größte Flop aller Zeiten, nur Verarschung! Billig in jeder Hinsicht. Wie man ein lausiges Handy mit noch lausigerem Fotoapparat und MP3 Spieler für 140 Tucken gut finden kann verstehe ich nicht – alles bezahlte Pearl-Sklaven, die hier lobhudeln….

Reply

ron (70 comments) Reply:

Ich lobhudel gar nicht, sondern stelle nur die Daten dar. Und ich werde weder bezahklt, noch bin ich sonst irgendwie ein “Sklave”.
Das man für schlappe 140Euro kein High-End Gerät erwarten kann, versteht sich wohl von selbst…
Für Fälle akuter Unzufriedenheit gibt es ja immernoch das Rückgaberecht im Versandhandel.

Ich lösch den Kommentar aber trotzdem nicht. Soll sich jeder selbst seine Meinung dazu bilden :)

Reply

4. Team XP25Weblog (1 comments) schrieb am 03. September 2015 um 7:02 pm

Flop? Dafür kam das XP-25 damals sehr gut an! ;-) Pearl war kaum dem Ansturm an Bestellungen gewachsen.

Auch heute (2015) ist das bei mir noch in Gebrauch!

Wer mehr über das XP-25 lesen möchte:
http://xp25weblog.goip.de

Reply

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Kommentare, die lediglich Werbezwecken dienen und keinen sinnvollen Bezug in angemessenem Umfang zum Artikel aufweisen (z.Bsp. sinnleere Einzeiler mit Link zu anderen Webseiten), werden mit 500 Euro pro Kommentar und angefangenem Monat in Rechnung gestellt.

Folgende Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>