31. März 2010

iTunes 9.1 mit eBook-Support noch dieses Wochenende?

Nach Gerüchten aus anonymen Quellen, soll noch dieses Wochenende zeitgleich mit dem RollOut des iPads die neue Version 9.1 von iTunes erscheinen. Diese wiederum soll, so die Gerüchteküche, dann bereits für den Verkauf von eBooks gerüstet sein.

Inwiefern aber auch eine iBooks App für iPhone und iPod Touch erscheinen werden ist bislang noch unklar.
Kompletten Beitrag lesen …

Western Digital My Passport Essential 1TB externe Festplatte 2,5 Zoll schwarz WD BABM0010ABK

Auf mir völlig unerklärliche Weise füllen sich meine externen Festplatten immer mehr mit Daten, ich weiß auch nicht, wo die alle herkommen :) . Ich habe mal vor Ewigkeiten mit einer 10GB 2,5 Zoll Platte angefangen, die habe ich sogar noch rumliegen :) . Dann kamen aber schon bald eine 60GB, eine 120GB, eine 320GB und dann noch eine 320GB Platte hinzu. Zuletzt habe ich mir eine 500GB Platte gekauft in der Hoffnung, dass die lange halten würde… Nun ja, meine aktuellste Anschaffung war dann die Western Digital My Passport Essential 1TB 2,5 Zoll Festplatte für ca. 160 Euro, was relativ günstigen 16 Cent pro GB entspricht (verglichen mit den 15 Cent pro GB für die 500GB Platte von WD). Die WD My Passport passt sich optisch mit der schwarzen Klavierlackoptik immerhin auch sehr gut an den WD HD TV media Player an. Bemerkenswert ist auch der Formfaktor des Gehäuses, dieses ist zwar etwas breiter, und minimal dicker als meine anderen Festplattengehäuse, dafür aber auch wesentlich kürzer, so dass die Platte wirklich klein wirkt.

Nun bin ich mal gespannt, wie lange die Platte ausreichen wird.

Kompletten Beitrag lesen …

30. März 2010

3G JUICE Akkuextender für iPod und iPhone (2G, -3G, -3GS)

Bekanntermaßen mag ich Apple ja nicht besonders. Vor allem find ich es einfach frech, dass die Kunden nicht mal eben selbst den Akku des iPods/iPhones/MacBook Air usw. tauschen können. Denn gerade bei Geräten, die permanent online sind, ist so ein Akku schnell mal leer und dann steht man irgendwo da und die ganzen schönen bunten Apps bringen einem mal gar nichts mehr.

Wenn man dann keine Steckdose und/oder kein Ladekabel zur Hand hat, oder aber einfach keine Zeit auf das Laden des Gerätes zu warten, sieht es schnell düster aus. Abhilfe kann hier ein kleiner Kasten schaffen, den man einfach unten an das iPhone andockt, der einen Zusatzakku enthält und über diesen das geliebte Gizmo aufläd.

Der 3G JUICE ist ein solcher Akku-Extender. Er lädt das iPhone innerhalb von 2,5 Stunden von 10 auf 100% auf. Durch seine geringe Selbstentladung speichert er selbst den Strom bis zu 9 Monate wenn er nicht in Gebrauch ist. Kompletten Beitrag lesen …

21. März 2010

PaperC Fachbücher kostenlos online lesen

Bereits fast 2900 Bücher bietet das Leipziger Startup PaperC zum kostenlosen Onlinelesen an, darunter rund 600 Bücher des Fachverlages O’Reilly.

Nach einer kurzen Anmeldung kann man kostenlos sämtliche Bücher lesen und durchsuchen. Erst wenn man die Seiten drucken, Notizen anlegen oder aus den Büchern zitieren möchte, fallen Kosten an.

Die meisten der angebotenen Fachbücher stammen aus dem IT-Bereich aber auch andere Fachrichtungen sind zu finden. Unter den verfügbaren Verlagen finden sich Namen wie Addison Wesley, Markt+Technik und O’Reilly Media.

Das Lesen und Durchsuchen sämtlicher Bücher ist von der ersten bis zur letzten Seite kostenlos. Gegen einen Seitenpreis können Nutzer die Fachliteratur auf der Plattform verwalten, Textstellen und Zitate speichern, markieren und mit Kommentaren und Notizen versehen sowie ausdrucken.
Kompletten Beitrag lesen …

12. März 2010

Logitech bei Amazon 20 oder 50 Euro Rabatt

Unter dem Titel “Frühjahrsputz für Ihren Schreibtisch” bietet Amazon jetzt auf Produkte von Logitech 20 oder sogar 50 Euro Rabatt.

Bestellt man mindestens drei Logitech Produkte von der Aktionsseite von Amazon, dann erhält man eine Gutschrift von 20 Euro, sobald man in den Kassenbereich geht. Haben die drei oder mehr Produkte von Logitech zusammen einen Wert von mehr als 250 Euro, dann gibt es sogar eine 50 Euro Gutschrift.

Die Produkte stammen aus den Bereichen PC-Gaming, Mäuse und Tastaturen, Notebook-Halterungen, Webcams, Headsets und Lautsprechersysteme, Streaming, Harmony Fernbedienungen.

Von der Gamer-Maus über Bluetooth-Tastatur, 5.1 THX Lautsprechersystem ist bis zum Internet-Radio oder Univiersal-Fernbedienungen alles dabei.

11. März 2010

Apples Untersuchungsmethoden

Ich habe schon öfter meine Abneigung gegen das Unternehmen Apple zum Ausdruck gebracht. Dabei geht es meist mir meist nicht um die Produkte als solches, die in den meisten Fällen Maßstäbe und Trends setzen, als vielmehr um den Umgang mit den Kunden und seit dieser Story auch mit den Angestellten.

Für mich bleibt es dabei – No Apple products for me – Punkt.

Mehr Lesen:
How Apple hunts down leaks
iPhone leak interrogations drive eployee to suicide

10. März 2010

Samsung E1107 black Solar – Das immer an Handy

Nachdem es ja eine Zeit lang stetig bergauf ging mit der Standby- und Gesprächszeit von Handys, kehrt sich der Trend ja geradezu um, seit die Geräte mit UMTS und Kamera und immer größer werdenden Displays daherkommen. Längst kann man es heute wieder haben, dass man schon nach gerade einmal sechs Stunden Chatten, Surfen, Twittern, Facebooken wieder an die nächste Steckdose oder zum Ersatzakku greifen muss.

Kompletten Beitrag lesen …

08. März 2010

Transflektive Netbook Displays zum Umrüsten

Pixel Qi DIY Kits sollen ab dem zweiten Quartal erhältlich sein und so leicht gegen das Original-Display des eigenen Netbooks austauschbar sein, wie eine Glühlampe – blöderweise sind selbst damit einige Leute überfordert ;)

Aber im Ernst, was Pixel Qi da auf den Markt bringen will kommt für mich einer kleinen Revolution gleich – transflektive LC-Displays für Netbooks zum Nachrüsten. Transflektive Displays sind nichts neues, aber die Aussage, dass man es zu Hause in fünf Minuten selber tauschen kann klingt sehr spannend. Transflektiv meint, dass man in Gebäuden mit der üblichen Hintergrundbeleuchtung ein gewöhnliches TFT-Display vor sich sieht, außerhalb von Räumen im Sonnenlicht jedoch die Hintergundbeleuchtung abschaltet und dann ein Bild vergleichbar eines E-Ink-Readers hat – nur in Farbe und so schnell, wie man das vom TFT her kennt. Lediglich leichte Einbußen in der Größe des Blickwinkels muss man in Kauf nehmen. Ansonsten entsprechen die Displays dem, was man von den meisten Netbooks her kennt: 10,1 Zoll mt 1024×600 Pixeln Auflösung.
Da die Hintergrundbleuchtung, vor allem wenn sie voll aufgerissen ist, immer noch einen Hauptkiller für den Akku eines Netbooks darstellt, dürfte sich die Laufzeit im Sonnenlicht ohne Beleuchtung durchaus merkbar vergrößern.
Kompletten Beitrag lesen …

Readability macht Webseiten schön

Auch wenn wir in Deutschland meistens doch recht ansehnliche und moderat gestaltete Webseiten haben – mal verglichen mit den bonbon-bunten blinky kling klang Seiten aus USA, übertreiben es leider auch hier immer mehr Seitenbetreiber mit Werbung und anderem Multimedia-Gedöns. Teilweise bimmelt und dudelt es sofort los, wenn man eine Seite öffnet und zich Werbefilmchen lassen den Rechner unter der Last fast zusammenbrechen.

Dabei klickt der durchschnittliche User oft sicher nur aus Versehen auf eines dieser fürchterlichen Banner oder weil selbiges sich plötzlich schlagartig auf der gesamten Webseite ausbreitet. Vom eigentlichen Inhalt der Seite sieht man kaum noch etwas. Firefox-Nutzer werden sich mit AdBlock oder ähnlichen Addons weiterhelfen, doch auch dann bleiben viele störende Inhalte auf der Seite erhalten.

Wie schön das Web aussehen kann zeigt die Firma Arc90 mit ihrem kleinen Tool “Readability”. Beim Besuch der Seite stellt man in drei Schritten das gewünsche Layout, in welchem die Seiten angezeigt werden sollen ein und zieht dann den Readability-Button in die Bookmark-Leiste des Browsers. Wer gern mehrer Layouts zur Auswahl haben möchte, der kann sich einfach mehrere Bookmarklets zusammenstellen.

Besucht man im Anschluss eine Website reicht ein Klick auf das Bookmarklet und die Site erscheint im zuvor eingestellten, schlichten Outfit. So macht die Informationsaufnahme im Web wieder Spaß.
Kompletten Beitrag lesen …

Philips LED SpotOn im Sparpack

Das Guut des Tages ist heute ein Sparpack von insgesamt drei Philips LED SpotOn Leuchten. Die kleinen selbsthaftenden Batterieleuchten sind mit einem Bewegungsmelder ausgstattet und erlauben so überall Licht hinzubringen, wo das Anbringen einer normalen Lampe nicht möglich oder übertrieben wäre.

www.guut.de

Das Sparpack gibt es für nur 19,99 Euro zzgl. Versand. Wer das Angebot verpasst hat, findet bei Amazon eine Vielzahl dieser Leuchten in unterschiedlichen Ausführungen.
Kompletten Beitrag lesen …

« Vorherige Einträge