31. März 2017

Titan: Plutos großer Bruder kostenlos bei Amazon

Titan: Plutos großer Bruder: Raumsonde Cassini-Huygens und der finsterste Saturnmond Kindle Edition

Derzeit kostenlos als Kindle Edition, 152 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Bei bisher drei Kundenrezensionen wurden 4,7 von 5 Sternen vergeben.

Der Mars ist nicht die Welt, die sich am besten für eine Besiedlung eignet. Das ist – trotz seines großen Abstands zur Erde – der Saturnmond Titan, der uns heute wie ein großer Bruder des Plutos anmutet. Was uns die todgeweihte Raumsonde Cassini-Huygens von ihm gezeigt hat, war eine Welt, die für Menschenaugen heimatlich wirkt und doch unglaublich fremd ist. Der Cassini-Orbiter hat in den zwölf Jahren seiner Beobachtung des zweitgrößten Mondes im Sonnensystem noch weitere faszinierende Entdeckungen gemacht, über die in diesem Buch berichtet wird.

Wie sein Vorgängerband “Pluto & Charon” richtet sich “Titan: Plutos großer Bruder” an Amateurastronomen und andere Leser mit Grundkenntnissen in Astronomie und anderen Naturwissenschaften, die mehr an Bildern interessiert sind als an Diagrammen und Formeln.

29. März 2017

Die Totentafel Thriller für 99 cent

Die Totentafel

Für kurze Zeit bei amazon.de als Kindle Edition für EUR 0,99

“Ein toter Archäologe vor dem Metropolitan Museum of Art gibt der New Yorker Polizei Rätsel auf.
Detective Heather Rollins übernimmt die Ermittlungen in dem mysteriösen Fall und stellt schnell fest, dass der Täter will, dass die Polizei etwas für ihn findet. Ein gefährliches Spiel um ein wertvolles Artefakt beginnt, bei dem der Mörder der Spielleiter ist und es für Heather schnell um Leben und Tod geht.”

Der Umfang des eBooks entspricht 282 Seiten. Bei sechs Rezensionen hat es ein Rating von 4,8 von 5 möglichen Sternen. Die anderen ROmane des Autors erhalten durchweg ähnlich gute Ratings.

Lass uns spielen: Thriller für 99 cent


Lass uns spielen: Thriller (Howard Caspar Reihe 3)

Derzeit als Kindle Edition für nur EUR 0,99 bei amazon.de.

“FBI-Agent Howard Caspar steht unter hohem Druck. Sein alter Freund ist zurück und fordert ihn zu einem gefährlichen Spiel heraus. Howard bleibt nichts anderes übrig, als sich darauf einzulassen, denn ein kleines Mädchen schwebt in Lebensgefahr. Die Zeit läuft gegen ihn. Wenn er die Aufgaben nicht erfüllen kann, sterben unschuldige Menschen.”

241 Taschenbuchseiten

Es handelt sich um den dritten Teil der Howard-Caspar Reihe. Bei bisher insgeasamt 7 Bewertungen hat dieses Buch 5 von 5 Sternen. Die ersten beiden Bücher kommen auf ähnlich gute Ratings bei jeweils über 80 bzw fast 40 Bewertungen.

30. September 2016

Schnäppchen – Damson Twist Bluetooth Lautsprecher

Damson Twist Bluetooth Lautsprecher

Den kleinen Damson Twist Bluetooth Lautsprecher gibt es in der Farbe blau gerade wieder zum Schnäppchenpreis bei Amazon (aktuell ca. 30 Euro). Das besondere an dem kleinen Winzling – er benutzt eine beliebige Unterlage als Schallkörper. Hält man ihn einfach in der Hand klingt er nach nichts, setzt man ihn aber auf einer Tischplatte oder gar in einer Badewanne ab, dann wird der Klang ganz groß, inklusive Bass und allem. Das Musiksignal kommt dabei einfach per Bluetooth oder über ein beiliegendes Kopfhörerkabel. Über dieses Kabel lassen sich auch meherere Lautsprecher in Reihe schalten, so dass man noch mehr Umpf bekommt (ich habe zwei von den Teilen und das macht schon ordentlich Krach). Geladen wird der Lautsprecher per Micro-USB und er spielt auch während des Ladevorgangs Musik.

Natürlich ist das kein HiFi-Ersatz oder eine PA Anlage für die nächste Party, aber für die Beschallung des Hotelzimmers, des Bades oder des Büros reicht der Winzling allemal. Ich habe es mit nur einem  dieser Lautsprecher im Urlaub mal geschafft, dass die Nachbarn an die Wand geklopft haben, als ich TV-geguckt habe.

20. September 2016

LED Schreibtischlampe

Anker Lumos Premium 8W LED Schreibtischlampe, 4 Modi / 5 Helligkeitsstufen, 5V / 2A USB Ladeport

Auf der Suche nach einer neuen Schreibtischbeleuchtung bin ich auf die Anker Lumos Premium Leuchte gestoßen. Das Design der Lampe ist, wie man sieht schlicht und edel, aber was mich wirklich zum Kauf bewogen hat sind die Leuchteigenschaften. Diese Lampe hat eine 8W LED Beleuchtung, welche in 4 Modi  mit jeweils 5 Helligkeisstufen daherkommt. Die Modi sind: kaltes, natürliches, mildes und warmes Licht. Sprich, die Farbtemperatur der Beleuchtung lässt sich in 4 Stufen anpassen von leicht bläulich über reinweiß zu angenehm mild bis etwas rötlich. Dazu ist die Lichtstärke in 5 Stufen regelbar. So hat man für jede Tageszeit die ideale Lichtquelle. Morgends kann man sich mit grell-weißem Licht etwas aufputschen, während man abends bei leicht rötlicher Färbung nicht die Melatonin-Produktion stört.

Kompletten Beitrag lesen …

04. September 2016

Homo ambrosius (Die Organhändler 1) kostenloser SciFi Thriller auf Amazon

Der SciFi-Thriller Homo ambrosius (Teil 1 einer Triologie) ist aktuell kostenlos bei Amazon zu haben.  Er kommt dabei auf 4.5 von 5 Sternen bei insgesamt 22 Bewertungen.

Spenderorgan gegen Geld – das ist das Geschäftsmodell des Managers Dérúgo Feng, der sich auf diese Weise seine exklusiven Hobbys finanziert. Als er 2013 eine politische Karriere beginnt, beseitigt er radikal alle Spuren des schmutzigen Handels.
Kompletten Beitrag lesen …

02. September 2016

T-Mobile echte DayFlat für 4,95 Euro

Die IFA ist noch gar nicht ganz gestartet, da gibt es schon Neuigkeiten von der Deutschen Telekom. Auf ihrer IFA-Pressekonferenz in Berlin hat sie eine echte Flatrate für die mobile Internet-Nutzung angekündigt. Erste Kunden finden die entsprechende Option bereits nach dem Aufruf der Webseite https://pass.telekom.de. Hier erscheinen dann die Optionen für Speed-On zum Aufstocken des Inklusiv-Volumens und/oder auch die neue DayFlat-Option. Ich sehe bei mir die entsprechende Seite von mobilcom debitel, und auch hier ist bereits die DayFlat Option buchbar, bei meinem Data-Only Tarif ist die Option entsprechend nicht verfügbar.

Kompletten Beitrag lesen …

01. September 2016

Dashcam

PushingBest 2.7 Zoll TFT LCD 170 Grad

In Deutschland rechtlich immer noch etwas umstritten (gern wird hier der Datenschutz vorgeschoben) in anderen Ländern (Russland) lange schon Alltag – Dashcams. Seit ich vor etlichen Jahren einmal eine unangenehme Bekanntschaft mit dem deutschen Rechtssystem machen musste habe ich im eigenen Auto oder auf längeren Strecken im Leihwagen immer mind. eine nach vorn gerichtete Dashcam laufen.
Kompletten Beitrag lesen …

10. August 2016

Facebook Ads

Facebook hat verkündet, dass man die Nase voll habe von diesen schmarotzenden Adblock-Usern und daher die Adblocker nun aushebelt. Als kleines Entgegenkommen will man auch nur relevante Werbung anzeigen. Von den ca. 20 in meinem Stream angezeigten Werbe-Einblendungen hat mich genau EINE ein bisschen interessiert, der Rest war einfach nur Müll. Da hat Facebook sich mal wieder selbst überschätzt, von wegen “Wir kennen unsere User”. Nur weil ich mal nen Dummen Spruch like oder unter einem dämlichen Post, den einer meiner Freunde geteilt hat einen Kommentar lasse, heißt das nicht, dass mich das irgendwie interessiert.

Sei es drum. Facebook bietet ja an, dass man die entsprechenden Werbe-Posts als untinteressant markiert, dann werden sie einem nicht mehr angezeigt. Ja denkst’de. Nach jedem Reload waren genau die gleichen, dämlichen Pages wieder zu sehen.

Zum Glück liefert Facebook aber auch gleich noch die große Keule mit dazu: Man ruft die Seite einfach einmal auf und statt auf den “Like”-Button klickt man auf den “Block this Page”-Button, dann ist die Seite weg und kommt auch nie wieder als Sponsored Post! :)

Jawoll und das werde ich so lange machen, bis mich keine Nerv-Posts mehr erreichen. Außerdem habe ich mal alle Pages unliked, da sammelt sich ja doch einiger Müll an, den ich nicht gerade unter “Meine Interessen” verbuchen würde. In Zukunft überlege ich mir genau fünfmal, ob ich eine Seite like oder lieber nicht. Durch das Blocken habe ich jetzt zur Zeit jedenfalls keinen einzigen Sponsored Post mehr im Stream, mal gucken, wann Facebook mir neue “Interessen” andichten will.

07. Juni 2016

Fitness-Studio to go – Schlingentrainer

Gründe sich einen Schlingen-Trainer anzuschaffen gibt es sehr viele:

- Fitness-Studio ist zu teuer
- keine Zeit für Fitness-Studio
- kein Studio in der Nähe
- Urlaub
- keine Lust / keinen Platz / kein Geld für Gewichte

Fast alle Übungen, die man so im Studio an teuren Maschinen und Gewichten macht, kann man auch mit einem Schlingen-Trainer und dem eigenen Körpergewicht machen. Was man dazu braucht? Den Schlingen-Trainer (ist klar) eine stabile Tür oder einen Balken, Ast, eine Klimmzugstange oder ähnliches. Wer glaubt, dass reicht nicht, um ernsthaft Muskeln aufzubauen, der soll es einfach mal ausprobieren. Durch die maximale Beweglichkeit in alle Richtungen sind sämtliche Übungen mit dem Schlingen-Trainer irgendwie Ganzkörperübungen, weil fast jeder Muskel im Körper zur Stabilisierung gebraucht wird. Das macht das Training unglaublich anstrengend und effektiv.

Das haben auch die Fitness-Studios längst erkannt und bieten Kurse mit Schlingen-Trainern an. Meist kommt hier was von TRX zum Einsatz. Diese Teile sind richtig teuer. Wer nicht so viel Geld ausgeben will, aber trotzdem Wert auf Qualität und Handhabung legt, der kann sich zum Beispiel die WOSS Trainer anschauen. Ich habe mir den “WOSS Attack Trainer – Best PRO” gekauft. Kostet mit 35 Euro niht mal 1/5 so viel, wie ein TRX Trainer, hat aber meiner Meinung nach die gleiche Qualität. Ich hänge den zu Hause über meine Klimmzugstange und kann dann Brust, Bizeps, Rücken, Trizeps, Beine usw trainieren. Besonders praktisch – klein zusammengelegt und in den mitgelieferten Beutel gepackt, kann das Teil mit auf Reisen gehen und so auch im Hotel, bei Freunden oder auf irgendeinem beliebigen Spielplatz eingesetzt werden.

WOSS AttacK Trainer Made in USA – Best PRO

« Vorherige Einträge